Eure Planer für den JGA

Ihr fragt Euch bestimmt, JGA Planer, wer oder was ist das überhaupt?

Wir, die Wunderwerkstadt, haben es uns zur Aufgabe gemacht ganz besondere Augenblicke für Euch zu kreieren. Wir sind in unserer Wunderwerkstadt seit Januar 2009 das ganze Jahr über für Euch da. Wir unterstützen Euch bei der Planung des Junggesellenabschieds in Berlin. Und dabei ist es vollkommen egal, ob Ihr weiblich oder männlich seid 🙂

Aber nun, stellen wir uns einmal richtig vor…

Linda

Hier drüber zu sehen ist Linda Bollenberg.
Sie hat vor einigen Jahren die Wunderwerkstadt gegründet, mit der Idee besondere Junggesellenabschiede zu kreieren, die es in dieser Form kein zweites Mal in Berlin gibt. 
Wie ist sie darauf gekommen?
Sie musste vor genau 11 Jahren selbst einen Junggesellinnenabschied in Berlin organisieren und hat gemerkt: Alles gar nicht so einfach. Und es wäre schön, wenn mir diese Arbeit jemand abnimmt.
Das ist ihr sehr gut gelungen.
Mit den Kontakten aus ihrer Radiozeit sind die ersten Ideen und Pakete entstanden. 10 Jahre später sind noch viele ausgewählte Partner dazu gekommen.
Seitdem zaubert sie Euch gern ein Lächeln ins Gesicht und sorgt dafür, dass Ihr am Tag des Junggesellenabschied entspannt mitfeiern könnt.

Als treue Gefährtin an Lindas Seite geselle ich mich:
das Wunderwerkstadt-Maskottchen Erna.
Ich habe einen ganz eigenen Kopf und bin alles, nur keine Hündin.
Ich bin fest überzeugt, im falschen Körper geboren zu sein – aber vorerst muss ich mich wohl mit diesem hier arrangieren. Und alle anderen auch.
Durch und durch eine echte Diva, achte ich genau darauf, dass ich im Wunderwerkstadt-Büro meine regelmäßigen Streicheleinheiten bekomme,
mein Kissen ganz weich aufgeschüttelt wird und genügend kleine Leckerlis vorrätig sind.

Virginie

Allein würde Linda das alles nicht schaffen. Deswegen gehört zu unserem Team auch VIRGINIE – (kurz und trotzdem schwer)- Virgie.
Angefangen hat sie vor einigen Jahren als Praktikantin innerhalb ihrer Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau.
Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung, verspürte sie den Wunsch, weiterhin in meiner Nähe zu bleiben. Linda und ich waren einverstanden, denn was ich an Virgie besonders mag:
sie macht super Rückenmasssagen inklusive Fellkraulen.
Was ich an Virgie nicht mag:
sie massiert und krault viiiieeel zu selten.
Die Tastatur ihres Laptops dagegen, bekommt fast jeden Tag eine ordentliche Massage…

Noch relativ frisch und neu ist unsere studentische Auszubildende Maraya. Seit ca. 2 Jahren gehört sie nun zu unserem kleinen Wunderwerkstadt-Team.
Da sie studiert, ist sie leider nicht an allen Tagen in der Planung von Junggesellenabschieden involviert.
Maraya hat viele Jahre in einem Zirkus gelebt und hat deswegen schon viel von der Welt gesehen.
Sie weiß, wie man große und kleine Menschen begeistert und hat wie durch Zauberhand immer eine zündende Idee im Ärmel. Aber einen Salto kann sie leider nicht…

Unser neuester Zugang ist David. Mittlerweile aber auch schon seit 1,5 Jahren in der Wunderwerkstadt. Er absolviert bei meinem Frauchen seine Ausbildung und hat anscheinend schon so viel gelernt, dass er die Tablet Rallyes begleitet und natürlich auch Eure Fragen beantwortet

Unsere Leidenschaft ist es, Euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir sorgen für Euren perfekten Junggesellenabschied.

Mit unserem wunderbaren Team sind wir für jeden Spaß zu haben und kreieren mit viel liebe Eure Events zusammen. Einen super Kindergeburtstag, einen außergewöhnlichen Junggesellenabschied, ein individuelles Teamevents, mit uns seid Ihr auf der richtigen Spur.

Das Team für Eure Planung des Junggesellenabschieds